Zwischen Reiz und Risiko

KREIS WESEL. „Medienherbst 2018“ ist der Titel eines Veranstaltungskalenders. Er findet im gesamten Kreis Wesel von September bis November statt. Kreisdirektor Ralf Berensmeier nennt das Ziel der Konzentration auf das Thema Medienkonsum: „Wir möchten sensibilisieren...

Umweltbildung für alle in der Parkanlage St. Bernardin

SONSBECK. Beim Spaziergang durch die Parkanlagen und den Bauerngarten der CWWN-Wohnanlage in Hamb werden die Sinne angeregt. Der Duft von Thymian und Zitronenmelisse ist intensiv, die Hummeln scheinen sich an den blühenden Pflanzen wohlzufühlen. Ein...

„Versteh Mal: Das Rathaus“ erklärt die Stadtverwaltung

XANTEN. Einige Unterschiede gibt es dann doch zwischen Bürgermeister Thomas Görtz und seinem gezeichneten Alter Ego im Buch „Versteh Mal: Das Rathaus“, zum Beispiel den markanten Horst-Lichter-Schnauzbart: Doch wer über diese haarige Kleinigkeit hinwegsieht,...

Experten wollen die Demenz aus der „Tabuzone“ holen

XANTEN/SONSBECK. „Leben mit Demenz: Wie wollen wir in Zukunft in Sonsbeck und Xanten leben?“ fragt der „Runde Tisch Demenz Rheinberg-Alpen-Xanten-Sonsbeck“ am Dienstag, 25. September. Von 16.30 bis 18.30 Uhr haben Besucher die Gelegenheit, sich...

Tausende Besucher beim Bundesfest der Schützen in Xanten

Drei Tage lang beherrschte der "grüne Adel" das Stadtbild in Xanten. Zum Bundesfest der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften waren rund 10.000 Schützen angereist. Die St. Victor Schützenbruderschaft Xanten und die Domstadt erwiesen sich wieder einmal...

Betonreste mitten im Wald als Zeugen der „geheimen“ Muna

XANTEN. Wenn Historiker Ralph Trost über die Muna erzählt, wird die Geschichte der Luftwaffenmunitionsanstalt aus dem Zweiten Weltkrieg (be)greifbar. Annähernd 100 Interessierte folgten ihm am Sonntag – auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten René Schneider –...

NN-Sieger unterstützten den „Nabucco“-Gefangenenchor

XANTEN. Mehr als 1.000 Zuschauer waren in den Kurpark am Ostwall gekommen, um die Freiluftaufführung von Giu-seppe Verdis Oper „Nabucco“ zu erleben. Zwei Besucher kamen dem Ensemble der Festspieloper Prag dabei besonders nahe: Anja...

Pfadfinderbewegung seit 70 Jahren zu Idealen unterwegs

XANTEN. Die Xantener Pfadfinder feiern am Samstag, 8. September ihren 70. Geburtstag mit Gottesdienst und Aktionen rund um den Dom. Dazu laden sie alle Freunde und Bekannte ein. Ihre Geschichte ist eng mit dem Türmchen...

Lebensmittel „retten“ vor dem Wegwerftod

XANTEN. Ein Drittel aller in Deutschland produzierter Lebensmittel landen in den Müll - das sind laut einer Studie der Umweltorganisation WWF jährlich 18 Millionen Tonnen. Eine unglaubliche Verschwendung, die Empörung auslöst. Sie könnte (teilweise)...

Beratungshilfe bevor sich der Teufelskreis dreht

ALPEN. „Die Not findet häufig hinter verschlossenen Türen statt“, weiß Pfarrer Dietmar Heshe von der Katholischen Kirchengemeinde St. Ulrich. Es ist ihm wichtig, dass Hilfsbedürftige wissen, dass sie Unterstützung bekommen können. Dazu müssen sie...

neue Artikel auf nno.de

Radfahren ohne Stolperstellen an der K 23

Es war wirklich keine Freude mehr, entlang der Veener Straße von Veen bis Xanten über den Fahrradweg langzufahren. Mit dem Rennrad war‘s sogar richtig...

Rheinpegel fällt weiter