Petition für mehr Ärzte

KLEVE. Volle Wartezimmer, zu wenig Zeit für Patienten: So sieht die Situation in Arztpraxen vor allem im nördlichen Kreis Kleve derzeit aus – und die Problematik spitzt sich immer weiter zu „Wir haben in...

Die Mitglieder sollen künftig mehr Einfluss erhalten

KEVELAER. Die Tage des Verkehrsverein Kevelaer sind gezählt. Auf der schon überfälligen Jahreshauptversammlung, die nun auf den 13. November terminiert ist, soll der Verein einen neuen Namen und ein neues Statut erhalten. Der Wirtschafts-...

Wallfahrtsorte schenken eine Ahnung, letztlich niemals ganz verloren zu sein

KEVELAER. Der Reliquienschrein der Heiligen Bernadette Soubirous war mehrere Tage zu Gast im niederrheinischen Wallfahrtsort Kevelear. In ihm wird ein Stück des Rippenknochens der in der katholischen Kirche als Heilige verehrten Ordensfrau aufbewahrt. Bernadette...

Selbstbehauptung gegen sexuelle Belästigungen

KREIS KLEVE. Die Silvesternacht 2015/2016 in Köln, an der einige Frauen sexuell bedrängt wurden, ist vielen Frauen in Erinnerung geblieben. „Seitdem kommen mehr Frauen zu uns, die ebenfalls Opfer einer sexuellen Belästigung oder einer...

Auf einmal kam Freya in den Garten geschwebt

KEVELAER. Hildegard und Horst van Lier sind echte Glückspilze. Ihnen ist etwas geglückt, worum sie andere Gartenbesitzer insgeheim beneiden. In ihrem Garten mitten in Kevelaer lebt seit circa zwei Monaten Freya. Wer immer sie...

NN-Sieger unterstützten den „Nabucco“-Gefangenenchor

XANTEN. Mehr als 1.000 Zuschauer waren in den Kurpark am Ostwall gekommen, um die Freiluftaufführung von Giu-seppe Verdis Oper „Nabucco“ zu erleben. Zwei Besucher kamen dem Ensemble der Festspieloper Prag dabei besonders nahe: Anja...

Gastronomie und Hotellerie suchen junge Gründer

KEVELAER. Gerne am Gast: Gastronomie und Hotellerie sucht begeisterte junge Gründer und Nachfolger“ – so lautet das nächste Thema im Veranstaltungsreigen der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve am kommenden Montag, 3. September, 17 Uhr. Die Veranstaltung...

Blaue Schafe warben für ein friedliches Miteinander

KEVELAER. In Kevelaer sind es die Menschen gewohnt, dass immer wieder Pilgergruppen über die Hauptstraße zur Basilika ziehen. Nur selten aber ziehen diese Gruppen so viel Aufmerksamkeit auf sich, wie die Teilnehmer der vierten...

Fünfte Land Art findet im Achterhoek statt

ACHTERHOEK. Die fünfte Land Art am 25. und 26. August, 11-18 Uhr, findet wie gewohnt bei der Kreativschmiede Schelbergen, Hungerwolfsweg 12, in Kevelaer/Achterhoek statt. Insgesamt 24 Aussteller vom Niederrhein, den Niederlanden und dem Ruhrgebiet werden...

Tauffest soll Menschen den Weg in die Kirche ebnen

KEVELAER. Die Evangelische Kirchengemeinde Kevelaer veranstaltet am Sonntag, 9. September, 15 Uhr, erstmals ein Tauffest im Garten der Jesus-Christus-Kirche. Der sonntägliche Gottesdienst wird an diesem Tag nicht vormittags sondern erst nachmittags stattfinden. Bei einer...

neue Artikel auf nno.de

Radfahren ohne Stolperstellen an der K 23

Es war wirklich keine Freude mehr, entlang der Veener Straße von Veen bis Xanten über den Fahrradweg langzufahren. Mit dem Rennrad war‘s sogar richtig...

Rheinpegel fällt weiter