„Mini-WM“: Die Gruppenphase ist geschafft

Der erste Tag der ersten „Mini-WM“ der Niederrhein Nachrichten und des 1. FC Kleve ist vorbei. 32 F-Jugend-Teams kämpften am Samstag um den Einzug ins Achtelfinale. Unterstützt wurden sie dabei von ihren Eltern und Freunden, die schon in WM-Stimmung waren und fleißig anfeuerten. Am Sonntag geht es mit der K.o.-Runde und den Trostrunden weiter. Das große Finale steigt um 14.40 Uhr.

NN-Fotos: Sabrina Peters