„Blondiläum“ von und mit Guido Cantz im Gocher Kastell

Goch. Von „Cantz schön frech“ bis „Cantz schön clever“: Deutschlands Vollblond-Entertainer bringt die publikumserprobten Höhepunkte aus 25 Jahren Comedy-Karriere auf die Bühne. Und das auch in Goch, am Freitag, 8. Dezember, ab 20 Uhr im Gocher Kastell (Einlass 19.15 Uhr).

Der leuchtende Platinschopf ist seit 1997 das Markenzeichen von Guido Cantz. Foto: Patrick Liste
Der leuchtende Platinschopf ist seit 1997 das Markenzeichen von Guido Cantz.
Foto: Patrick Liste

Der Cantz, der kann‘s – und das seit 25 Jahren: Seitdem treibt Guido Cantz seinem Publikum die Lachtränen in die Augen. Ob mit kuriosen Weltentstehungsgeschichten aus dem Baumarkt („Cantz schön frech“), plakativen Horrorstorys aus den Leben frischgebackener Eltern („Ich will ein Kind von Dir“) oder der furiosen Vermählung von Humor und Klugscheißerei („Cantz schön clever“): Jede Pointe sitzt. Und die Fans danken es ihm mit ausverkauften Häusern. Für sein neues Soloprogramm „Blondiläum“ lässt Guido Cantz 25 Jahre im Dienste des Humors Revue passieren und präsentiert blank geputztes Comedy-Gold aus seinem reichen Erfahrungsschatz. Seit er 1991 als Redner im Kölner Karneval die Bühne unsicher gemacht hat, nahm die Comedy-Karriere des Vollblut-Entertainers rasant Fahrt auf. Erblondet ist Guido Cantz 1997 damals wurde der leuchtende Platinschopf zu seinem Markenzeichen. Cantz reizte die Lachmuskeln der Zuschauer in TV-Produktionen wie „Genial daneben“, „Quatsch Comedy Club“ und zahlreichen Kabarettsendungen. Seit 2010 begeistert er zudem als Moderator der großen ARD Samstagabendshow „Verstehen Sie Spaß?“ ein Millionen-Publikum. Darüber hinaus brilliert Guido Cantz als schlagfertiger Gastgeber der SWR Mundart-Comedy „Verstehen Sie was?“ Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Kulturbüros Niederrhein mit der Kultourbühne Goch. Karten (Vorverkauf ab 26,30 Euro) gibt es in Goch bei der Kultourbühne im Rathaus, Markt 2, Telefon 02823/320-202; in Kleve beim KulturBüro NiederRhein, Nimweger Straße 58, Telefon 02821/24161; in Emmerich beim Kulturforum im PAN, Telefon 02822/93990, sowie in Rees beim BürgerService im Rathaus, Telefon 02851/51200 und online unter ADticket.de.

Verlosung
Die NN verlosen 3 x 2 Tickets für die Veranstaltung mit Guido Cantz am 8. Dezember im Gocher Kastell. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Blond“ unter Angabe des Namens, des Wohnortes und der Telefonnummer an gewinnspiel@nno.de schicken. Einsendeschluss ist Samstag, 2. Dezember. Die Gewinner werden unter www.nno.de veröffentlicht.