NN verlosen 5 x 2 Eintrittskarten für die 12. US-Car & Bike Show in Grefrath

GREFRATH. Das Eisstadion in Grefrath wird am 26. und 27. August wieder zur beliebtesten Location für Fans amerikanischer Fahrzeuge. Auch im 12. Jahr erwartet der Veranstalter rund 1.200 US-Cars, 500 amerikanische Bikes und mehr als 8.000 Schaulustige.

Auf dem gesamten Eventgelände können die Besucher am letzten Wochenende im August die motorisierten Prachtstücke bewundern und bestaunen. Fotos: G.Seybert
Auf dem gesamten Eventgelände können die Besucher am letzten Wochenende im August die motorisierten Prachtstücke bewundern und bestaunen.
Fotos: G.Seybert

Die fantastischen amerikanischen Fahrzeuge aller Hersteller und Baujahre sind das wesentliche Highlight der Veranstaltung, verkörpern sie doch wie nichts anderes die unendliche Weite und grenzenlose Freiheit der United States. Wenn die Tore am Samstagmorgen geöffnet werden, stehen die ersten US-Car-Fahrer schon bereit um einen der begehrten Parkplätze auf dem Außenring des Grefrather Eisstadions zu ergattern. Dort und auf dem gesamten restlichen Gelände stellen die Fahrer ihre Fahrzeuge zur Schau. Interessierte Besucher flanieren durch die Reihen der auf Hochglanz polierten Cadillacs, Mustangs, Hot Rods, Pick Ups und Harleys und lassen sich vom blubbernden V8-Sound ganz schnell in „das Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ versetzen. Mittelpunkt auf dem Eventgelände ist das große weiße Kuppelzelt des Eisstadions, das als Bühne für die Präsentation der Fahrzeuge, dem Show & Shine Contest, dient. Im Spotlight kann jeder mutige Besitzer sein US-Car oder US-Bike vorstellen und dem Publikum die Besonderheiten seines Fahrzeugs aufzeigen.
Ein fachkundiges Team bewertet jedes teilnehmende Fahrzeug und prämiert die besten Cars und Bikes am Sonntagnachmittag gegen Ende der Veranstaltung mit Pokalen in verschiedenen Kategorien. Entertainment rund um die amerikanische Fahrzeugkultur oder den „Amercian Way of Life“ ergänzt das beliebte Treffen der US-Car-Szene. In der Eissporthalle wird wie in den vergangenen Jahren eine große Airbrush-Show stattfinden. Mehr als 60 Airbrush-Künstler zeigen hier ihre gesprühten Kunstwerke auf Leinwänden, Autos, Motorrädern und lassen sich bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen, zum Beispiel beim Bodypainting. Laut und actionreich wird es hingegen bei der Motorrad-Stuntshow, die mehrmals täglich stattfindet.

Für das Auge bietet die 12. US-Car & Bike Show so einiges! Modenschau inklusive.
Für das Auge bietet die 12. US-Car & Bike Show so einiges! Modenschau inklusive.

Wer es lieber etwas ruhiger mag, darf sich auf die Modenschau im Stil der 50er und 60er Jahre freuen. Musikalisch begleitet wird die ganze Veranstaltung von verschiedenen Bands und Künstlern, wie Junior Marvel aus den Niederlanden, The WyattChristmas Five, Cherry Pets and the Cadets, die das amerikanische Feeling mit feinstem Rockabilly, Blues und Swing perfekt machen. Wie in jedem Jahr dürfen die vielen Händler auf der Ausstellermeile nicht fehlen. Für die US-Car-Besitzer werden Fahrwerke, Auspuffanlagen, diverse Fahrzeugteile, spezielle Werkzeuge oder Pflegemittel angeboten. Das breite Publikum darf sich auch auf jede Menge Kleidung in verschiedenen Stilen, amerikanische Dekoration, Sticker, Schmuck, Taschen oder Patches bis hin zu echten Jukeboxen und Flipperautomaten freuen. Die US-Car & Bike Show ist nicht nur ein beliebtes Treffen für US-Car-Fahrer und Biker aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Österreich und der Schweiz. Vielmehr machen die außergewöhnliche Location, der Show & Shine Contest, die Airbrush-Show und das Entertainmentprogramm mit Stuntshows, Modenschau, Tanzperfomances und Tanzkursen sowie Live-Musik zu einem Event für Jeden, der dem Alltag entfliehen und das amerikanische Lebensgefühl live erleben möchte. Die Show hat an beiden Tagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Infos zu den Eintrittspreisen sind zu finden unter www.us-car-show.de.

Verlosung
Die NN verlosen 5 x 2 Eintrittskarten für die Show in Grefrath. Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „US-Car & Bike Show“ und Angabe des Namens und Wohnortes an gewinnspiel@nno.de senden. Einsendeschluss ist der 19. August. Die Namen werden unter www.nno.de veröffentlicht.