UEDEM. Mit Festakt, Serenade und Zapfenstreich wurde bereits das 125-jährige Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Uedem gefeiert; am Samstag stand nun das nächste Highlight auf dem Programm, der „Tag der offenen Tür“ am Feuerwehrgerätehaus am Westwall 41. Gegründet wurde die Kinderfeuerwehr, die zweite im Kreis Kleve, der jetzt 19 Kinder im Alter von sechs bis zehn angehören. Als „Flori-Kids“, in Anlehung an den Heiligen St. Florian, sind sie nun dabei. Auch das DRK Uedem und die Kreisverkehrswacht waren vor Ort und trugen ihren Teil zum Programm bei.

NN-Fotos: Rüdiger Dehnen

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...