STRAELEN. Hier passte einfach alles: Super Wetter, ausverkauftes „Haus“ und ein Star zum Anfassen. „Hallo Heimat!“, begrüßte Johannes Oerding die über 2.500 Besucher, die am Vorabend des Stadtfestes zum Couch‘n‘Concert auf den Straelener Marktplatz gekommen waren.  Dem Verkehrsverein Straelen war es gelungen, den in Kapellen aufgewachsenen Sänger  für ein Open-air-Konzert in der Blumenstadt zu gewinnen. Und der Wahl-Hamburger enttäuschte sein Publikum nicht: Gut zwei Stunden begeisterten Oerding und seine erstklassige Band mit Hits wie „Für immer ab jetzt“, „Alles brennt“  und „Heimat“  – gespickt mit vielen Anekdoten und Erinnerungen an seine Jugend am Niederrhein.  NN-Fotos: Gerhard Seybert und Theo Leie