Wer über die Gewerbemesse rund um die Empeler Straße schlenderte, konnte sich nicht nur über das zumeist recht freundliche Wetter freuen, sondern auch wieder über die professionell dargebotene Veranstaltung. „Das Wirtschaftsforum Rees hat viel Erfahrung, ist es doch schon das siebte Mal, dass die Unternehmer zahlreiche Besucher anlocken“, lobte die stellvertretende Bürgermeisterin Mariehilde Henning, als sie um 11 Uhr den Startschuss zur Eröffnung gab. Im Laufe des Tages bekam der Vorsitzende Thomas Schäfer, selbst mit seinem Betrieb inmitten des bunten Treibens ansässig, viele positive Rückmeldungen zu hören. „Die neue Parkplatzregelung mit dem Shuttle-Service vom Real-Parkplatz aus wurde sehr gut angenommen. Zudem begeisterte das vielfältige Programm für Groß und Klein sehr“, freute er sich.

Während eines Rundgangs konnten sich besonders Kinder beim Kistenklettern, den Wasserlaufbällen, bei der Cartbahn oder den Kletterwänden betätigen, während die Erwachsenen sich durch das kurzweilige Musik-, Tanz- und Sportprogramm unterhalten ließen. Die fast 60 Unternehmen überzeugten weiterhin mit gastronomischen Ständen und buntem Programm wie einer Backstubenführung. Wie in jedem Jahr gab es bei der Tombola wieder viele glückliche Gewinner der hochwertigen Preise. „Es gibt aber noch eine weitere Überraschung“, versprach Thomas Schäfer. „Neben den Fotos auf unserer Facebookseite haben wir zwei Videos anfertigen lassen. Im ersten kommen die Macher zu Wort, während im zweiten Aussteller und Gäste befragt wurden.“ In einigen Tagen werden diese im Internet unter www.wifo-rees.de zu sehen sein.