„Versteh Mal: Das Rathaus“ erklärt die Stadtverwaltung

XANTEN. Einige Unterschiede gibt es dann doch zwischen Bürgermeister Thomas Görtz und seinem gezeichneten Alter Ego im Buch „Versteh Mal: Das Rathaus“, zum Beispiel den markanten Horst-Lichter-Schnauzbart: Doch wer über diese haarige Kleinigkeit hinwegsieht,...

Experten wollen die Demenz aus der „Tabuzone“ holen

XANTEN/SONSBECK. „Leben mit Demenz: Wie wollen wir in Zukunft in Sonsbeck und Xanten leben?“ fragt der „Runde Tisch Demenz Rheinberg-Alpen-Xanten-Sonsbeck“ am Dienstag, 25. September. Von 16.30 bis 18.30 Uhr haben Besucher die Gelegenheit, sich...

Tausende Besucher beim Bundesfest der Schützen in Xanten

Drei Tage lang beherrschte der "grüne Adel" das Stadtbild in Xanten. Zum Bundesfest der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften waren rund 10.000 Schützen angereist. Die St. Victor Schützenbruderschaft Xanten und die Domstadt erwiesen sich wieder einmal...

Betonreste mitten im Wald als Zeugen der „geheimen“ Muna

XANTEN. Wenn Historiker Ralph Trost über die Muna erzählt, wird die Geschichte der Luftwaffenmunitionsanstalt aus dem Zweiten Weltkrieg (be)greifbar. Annähernd 100 Interessierte folgten ihm am Sonntag – auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten René Schneider –...

NN-Sieger unterstützten den „Nabucco“-Gefangenenchor

XANTEN. Mehr als 1.000 Zuschauer waren in den Kurpark am Ostwall gekommen, um die Freiluftaufführung von Giu-seppe Verdis Oper „Nabucco“ zu erleben. Zwei Besucher kamen dem Ensemble der Festspieloper Prag dabei besonders nahe: Anja...

Pfadfinderbewegung seit 70 Jahren zu Idealen unterwegs

XANTEN. Die Xantener Pfadfinder feiern am Samstag, 8. September ihren 70. Geburtstag mit Gottesdienst und Aktionen rund um den Dom. Dazu laden sie alle Freunde und Bekannte ein. Ihre Geschichte ist eng mit dem Türmchen...

Lebensmittel „retten“ vor dem Wegwerftod

XANTEN. Ein Drittel aller in Deutschland produzierter Lebensmittel landen in den Müll - das sind laut einer Studie der Umweltorganisation WWF jährlich 18 Millionen Tonnen. Eine unglaubliche Verschwendung, die Empörung auslöst. Sie könnte (teilweise)...

Beratungshilfe bevor sich der Teufelskreis dreht

ALPEN. „Die Not findet häufig hinter verschlossenen Türen statt“, weiß Pfarrer Dietmar Heshe von der Katholischen Kirchengemeinde St. Ulrich. Es ist ihm wichtig, dass Hilfsbedürftige wissen, dass sie Unterstützung bekommen können. Dazu müssen sie...

Bilden und bewegen mit der Volkshochschule

RHEINBERG. Die Volkshochschule setzt vermehrt auf Digitalisierung und bietet zum neuen Semester erstmals online-Kurseinheiten an. „Natürlich wollen wir auch weiterhin Möglichkeiten zu sozialen Kontakten geben, aber es ist nun mal der Trend, dass die Leute...

„Fietsen coming home“ – von Nazis gestohlene Räder zurück nach Holland

NIEDERRHEIN. „We brengen de fietsen terug“ erzählt Prof. Dr. Jochen Baier - gemeint sind die Fahrräder, die laut Überlieferung die Deutschen nach dem Weltkrieg geklaut hatten, um heim zu fahren. Als (sehr späte) Versöhnungsgeste...

neue Artikel auf nno.de

Automatenaufbrüche an Tankstellen – Verdächtiger festgenommen

GOCH (ots). Nachdem es in den vergangenen Tagen vermehrt zu Aufbrüchen von Staubsaugerautomaten an einer Tankstelle auf der Klever Straße gekommen war, konnte die...

Bürger als lokaler Experte