Schicht im und am Schacht

NIEDERRHEIN. Schicht im Schacht - so ist die Redewendung für etwas, das zu Ende geht. Schicht im Schacht hieß es für die Zeche Friedrich Heinrich in Kamp-Lintfort bereits im Jahr 2012, als der letzte...

Erkenntnis der Vorlesestunde: „Das ABC tut gar nicht weh“

BÜDERICH/GINDERICH. Zur Auftaktveranstaltung der Vorlesereihe „Wesel liest“ besuchte Wesels stellvertretende Bürgermeisterin Ruth Freßmann die Erstklässler der Polderdorfschule Büderich-Ginderich und las aus dem illustrierten Buch „Wir sind erste Klasse!“ vor. 35 Jungen und Mädchen aus den...

Vogelkenner par excellence

RHEINBERG. Es gibt wohl kaum einen Rheinberger, der den Namen Karl-Heinz Gaßling nicht kennt. Er war Lehrer und Rektor , doch die meisten kennen ihn als Naturschützer und Ornithologen. Wer mit ihm auf Exkursion...

50-jähriges Jubiläum am Sendemast Büderich

BÜDERICH. „Ich kann mich gut erinnern, dass ich mit meinem Opa im Garten gestanden habe und den Fernsehturm wachsen sehen konnte“, erinnert sich der heute 55-jährige Manfred Bauer aus Ginderich. Besonders fasziniert war er,...

Beratungshilfe bevor sich der Teufelskreis dreht

ALPEN. „Die Not findet häufig hinter verschlossenen Türen statt“, weiß Pfarrer Dietmar Heshe von der Katholischen Kirchengemeinde St. Ulrich. Es ist ihm wichtig, dass Hilfsbedürftige wissen, dass sie Unterstützung bekommen können. Dazu müssen sie...

Kinderhilfswerk Gomel sucht weiterhin Unterstützer

NIEDERRHEIN. Mit der Ankunft der 2. Kindergruppe, am 5. August in Gomel, ist die Ferienaktion 2018 beendet. Alle Kinder wurden wohlbehalten und gut erholt, von Ihren Eltern in Empfang genommen. Durch eine Kooperation mit benachbarten...

Wunderland Kalkar steht zum Verkauf

KALKAR. Jetzt ist es öffentlich: Henni van der Most sucht einen Investor, der für 16 bis 18 Millionen Euro das Wunderland Kalkar übernimmt und erhält. „Diese Meldung ist nicht neu“, betont Geschäftsführer Han Groot Obbink,...

„Film ab!“ am Alten Rathaus

RHEINBERG. So sehr sich die niederrheinischen Landwirte seit Wochen nach Regen sehnen, so sehr hofft der Trägerverein Altes Rathaus Rheinberg auf eine trockene Nacht von Freitag auf Samstag. Denn dann werden der Große Markt...

5.722 Menschen strampelten fürs Kreis Weseler Stadtradeln

KREIS WESEL. Jens Harnack von der Stadt Rheinberg, hat den Stadtradel-Wettbewerb auch in diesem Jahr mit großer Spannung verfolgt. Voller Freude teilte er am Montag das Endergebnis mit: „Sensationelle 960.318 Kilometer beim Stadtradeln im...

Wieso? Weshalb? Warum? Der Niederrhein in 120 Fragen

Kreis WESEL. Der Nieder-rhein wirft viele Fragen auf. Und zwar exakt 120, mit jeweils vier Antwortmöglichkeiten. Wer‘s nicht glaubt, sollte Detlef Herchenbach und Roland Busch fragen. Die beiden Journalisten aus Kempen und Viersen haben...

neue Artikel auf nno.de

Automatenaufbrüche an Tankstellen – Verdächtiger festgenommen

GOCH (ots). Nachdem es in den vergangenen Tagen vermehrt zu Aufbrüchen von Staubsaugerautomaten an einer Tankstelle auf der Klever Straße gekommen war, konnte die...

Bürger als lokaler Experte