Kinderhilfswerk Gomel sucht letztmalig Gasteltern

NIEDERRHEIN. Um Kindern nach der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl 1986 eine Perspektive zu geben, gründeten sich am Niederrhein Vereine, die Kinder zu Ferienaufenthalten einluden. Das 1994 gegründete Kinderhilfswerk Gomel bei Tschernobyl löst sich 2019 auf. 1991...

20 Schülerlotsen sorgen für sicheren Schulweg in Xanten

XANTEN. Als Bester des Schülerlotsen-Kreiswettbewerbs nahm Jan Reipen von der Gesamtschule Xanten-Sonsbeck jetzt am Landeswettbewerb teil. „Das ist was für mich“, dachte sich Jan Reipen aus Sonsbeck, als sein Lehrer Carsten Frießnegg einen Aufruf startete,...

Willen äußern so lange es geht

RHEINBERG. „Ich will auf gar keinen Fall eine Reanimation“, äußert ein Zuhörer des Vortrags „Patientenverfügungen - eine für alle“, den Norbert Schürmann in der Stadthalle Rheinberg hielt. „Dann schreiben Sie das so deutlich in...

1 Million steht noch für gute Ideen bis 2020 zur Verfügung

SONSBECK. Eine Zwischenbilanz gaben die Mitarbeiter der Geschäftsstelle LAG Niederrhein Sonsbeck über das Leader-Förderprogramm für die Region Niederrhein (Alpen, Rheinberg, Sonsbeck, Xanten). 2016 startete der Verein und bis zum 31.12.2020 können noch Fördermittel aus...

Labbecker leiden unter Verkehrslärm und protestieren

LABBECK. Wohnen auf dem Lande - das stellt man sich ruhig und idyllisch vor. Doch die Labbecker machen andere Erfahrungen. Sehr hohes Verkehrsaufkommen im Ort bringt Lärm und Abgase mit sich. Leider scheint dies...

Ansichtskarten von der Front

NIEDERRHEIN. Vor 100 Jahren endete der Erste Weltkrieg. Diese „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“ forderte fast 17 Millionen Menschenleben. Das LVR-Niederrheinmuseum in Wesel nähert sich den Schrecken des Krieges mit Hilfe privater Nachlässe vom Niederrhein....

Drei junge Leute bringen frischen Schwung ins H.o.T.

SONSBECK. In Sonsbeck gibt es an der Herrenstraße 19 ein ganzes Haus, das für Kinder- und Jugendarbeit zur Verfügung steht. Hunderte Sonsbecker haben dort schon Freizeit verbracht. Doch übergangsweise war es in letzter Zeit...

Hier ist ein Platz für mich, in der Gesellschaft, im Buch!

RHEINBERG. „Ein Platz für mich“ heißt eine Festschrift mit dem Untertitel „50 Jahre - 50 Menschen“. Sie entstand zum 50-jährigen Jubiläum der Caritas Wohn- und Werkstätten Niederrhein (CWWN). Dem Titel hauchten Andrea Emde von...

Umweltbildung für alle in der Parkanlage St. Bernardin

SONSBECK. Beim Spaziergang durch die Parkanlagen und den Bauerngarten der CWWN-Wohnanlage in Hamb werden die Sinne angeregt. Der Duft von Thymian und Zitronenmelisse ist intensiv, die Hummeln scheinen sich an den blühenden Pflanzen wohlzufühlen. Ein...

Experten wollen die Demenz aus der „Tabuzone“ holen

XANTEN/SONSBECK. „Leben mit Demenz: Wie wollen wir in Zukunft in Sonsbeck und Xanten leben?“ fragt der „Runde Tisch Demenz Rheinberg-Alpen-Xanten-Sonsbeck“ am Dienstag, 25. September. Von 16.30 bis 18.30 Uhr haben Besucher die Gelegenheit, sich...

neue Artikel auf nno.de

Viele Büdchen luden zum Bummel ein

UEDEM. Wieder einmal lockte der Uedemer „Büdchenzauber“ viele Besucher in die Schustergemeinde. Auf dem Marktplatz erwartete sie die Möglichkeit, einmal „einen Gang herunter zu...

Besuch beim Weihnachtsmann