Aldekerk isst ganz in Weiß

ALDEKERK. Was in großen Städten wie Düsseldorf, Köln oder Frankfurt längst etabliert ist, soll jetzt in Kerken für die Belebung des Gemeindelebens sorgen: ein White Table Dinner, das am Samstag, 7. Juli, auf der...

„Wer kommt, der kommt“: Neues vom Kabarett

KERKEN. Frei nach der Devise „Wer kommt, der kommt" hat Stefan Verhasselt sein viertes Kabarett-Programm benannt, das im Januar 2016 Premiere feierte. Am Freitag, 4. Mai, 20 Uhr, gastiert der Kabarettist im Adlersaal, Dennemarkstraße...

Mehr Flexibilisierung von Arbeitszeiten

KLEVE. Für Respekt, Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit setzt sich der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) ein. Den Tag der Arbeit am 1. Mai nutzt der Klever Kreisverband dazu, um im Vorfeld bei einem Arbeitnehmerempfang im Landwirtschaftszentrum...

„Altenpflegeeinrichtungen warten auf Bewerber“

GELDERN. „Altenpflege - da wischt man den alten Leuten doch nur den Hintern ab." Solche Vorurteile hört Claudia Claßen, Schulleiterin des neuen Bildungsunternehmens maxQ am Standort Geldern oft, dabei werden Altenpfleger dringend gesucht. Claßen möchte...

„Dumpf ist Trump(f)“ im Haus Lawaczeck

  Im Haus Lawaczeck erwartet die Besucher am Sonntag, 8. April, um 11 Uhr ein bekanntes Duo: die Buschtrommel. Andreas Breiing hat sich für das neue Stück „Dumpf ist Trumpf" Britta von Anklang an die...

Entscheidung des Bistums:Pfarrer Prießen geht

NIEUKERK. Sie waren alle gekommen. Mit dem Auto, zu Fuß oder mit dem Fahrrad. Aus Nieukerk, aus Aldekerk und aus Stenden. Alle mit einem gemeinsamen Ziel: Pfarrer Prießen soll in Kerken bleiben. Der Adlersaal in...

Kranke und Gesunde pilgern gemeinsam nach Lourdes

GOCH. Seit 1974 organisiert die Krankenbruderschaft Rhein-Maas e.V. eine Wallfahrt nach Lourdes. Mit einem Sonderzug reisen gesunde und kranke Pilger nach Frankreich und werden während der gesamten Reise von Helfern liebevoll betreut. In diesem...

Neue Gelderner Gruppe möchte die Welt verbessern

GELDERN. „Muss nur noch kurz die Welt retten". Diese Textzeile von Tim Bendzko könnte auch das Motto von Janine Ingenpass sein. Sie setzt sich schon lange für ihre Mitmenschen und die Umwelt in Geldern und...

„Abtreibungen sind im Kreis Kleve ein Tabu-Thema“

KLEVE. Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) im Kreis Kleve hat im vergangenen Jahr 1082 Gespräche mit Frauen über Schwangerschaft und Schwangerschaftskonflikte geführt. Insgesamt kamen 633 Personen zur kostenlosen und auf Wunsch auch anonymen Beratung an den...

Betreutes Wohnen in Gastfamilien

NIEDERRHEIN. Das Haus, in dem zwei Wohnungen leer stehen, hat eine lange Geschichte. Einst wohnte der Großvater von Annette Heenen dort und übte seinen Beruf als Arzt aus. Auch heute möchte Heenen, dass das...

neue Artikel auf nno.de

Exhibitionismus – 26-Jähriger als Täter in sechs Fällen ermittelt

KLEVE. Am Montag, 16. Juli, gegen 6.30 Uhr war eine 25-jährige Frau aus Kleve zu Fuß auf der Kolpingstraße unterwegs. Ein Mann stand plötzlich...