Schaulaufen der Stars bei „Goldene Sonne 2018“

KALKAR. Sportler, Schauspieler, Schlagerstars: Über 200 Prominente und Ehrengäste folgten dem Ruf des Reissenders sonnenklar.TV an den Niederrhein, um der Verleihung des Tourismus- und Medienpreises „Goldene Sonne 2018“ beizuwohnen. So wurden Star-Schauspielerin Elke Sommer, Journalisten-Legende Fritz Pleitgen und Jahrhundertkoch Eckhart Witzigmann vor rund 1.500 Gästen mit dem Tourismus- und Medienpreis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Christine Neubauer nahm die „Goldene Sonne“ als „Charakterdarstellerin des Jahres“ aus den Händen ihres „Dance Dance Dance“-Partners Gedeon Burkhard entgegen. Der für seine „Zivilcourage“ gewürdigte Expolitiker Wolfgang Bosbach erhielt die Trophäe vom eigens aus Berlin angereisten Erzbischof Dr. Heiner Koch. Und Harald Glööckler feierte den „Miss Germany“-Erfinder Horst Klemmer. Zwischen den Preisvergaben gab es ein buntes Showprogramm, zu dem Nicole („Ein bisschen Frieden“), Harpo („Movie Star“) und Pussycat („Mississippi“) ihre bekanntesten Hits beisteuerten, während Barry Ryan seinen Millionenseller „Eloise“ mit dem Sinfonie-Orchesters der Kreismusikschule von Kleve aufführte. Auch die AIDA Stars, die für „bestes Kreuzfahrt-Entertainment“ eine Trophäe erhielten, begeisterten das Publikum.
Fotos: Gerhard Seybert, Max-Josef Kuchler, Michael Scholten, Andrea Kempkens