Emotionaler Abschied von „Casi“ und „Chrissi“ im Gocher Ratssaal

GOCH. Es war ein emotionaler Moment, als am Dienstagabend im Gocher Ratssaal feierlich der Abschied des Gocher Prinzenpaares Carsten I. und Christine I. vom Karnevalsverein der Freiwilligen Feuerwehr Goch zelebriert wurde. Die Tollitäten gaben ihre närrischen Insignien zurück und auch der silberne Stadtschlüssel wanderte wieder zurück in den Rathaus-Tresor. Ebenfalls verabschiedet von Bürgermeister Ulrich Knickrehm wurde das Kinderprinzenpaar Tom II. und Charlotte I. Nun müsen sich alle Jecken wieder bis zum 11.11. gedulden. Dann beginnt die neue Session und das neue Prinzenpaar wird offiziell vorgestellt.

NN-Fotos: Gerhard Seybert