Traditionell eröffnen die Auwel-Holter Karnevalisten den Reigen der Karnevalssitzungen im Gelderland. Mit Prinz Timo I. (Ingenlath, o.l.) und seinem Elferrat feierte der SC Blau-Weiß Auwel-Holt bereits am vergangenen Wochenende seine ersten beiden Kappensitzungen im restlos ausverkauften Saal Schraetz. Tosenden Applaus gab es für die Büttenredner Tanja Brimmers (u.r.), Michael Klink sowie „Kulmes Buur und Pumba“ (Karl-Heinz Ripkens und Markus Hanßen), die mit ihren Wortbeiträgen den jecken Nerv des Publikums trafen. Die Stimmung steigen ließen auch die Happy Girls mit ihrem Zwergentanz, die Männertanzgruppen „Pfalzdorfer Herzbuben“ und „Eukalyptus Bonbons“ sowie die Showtanzgruppen „Security Steps“ (o.r.) und „Ladiesneid“. Den passenden „Soundtrack“ lieferten der Musikverein Auwel-Holt, die Gruppe „Queen Pur“ und die Band „Circa 5″. Herzlich empfangen wurde auch Straelens Prinz Hanjo I. (Erkens), der mitsamt Garde und der GKG-Ehrengarde die Bühne eroberte und mit Tanz und Gesang zu begeistern wusste.

 

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...

...