„Goldene Sonne“ geht
über dem Niederrhein auf

Jörg Kachelmann erhält in Kalkar die Auszeichnung von sonnenklar.TV

NIEDERRHEIN. Bis 2011 wurde die „Goldene Sonne“, der Tourismus- und Medienpreis von sonnenklar.TV, auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin verliehen. Seit 2012 findet die Verleihung im Rahmen einer eigenen Gala statt. In diesem Jahr geht die Gala am Samstag, 13. Mai, im Rahmen einer vierstündigen Live-TV-Show vor über 1.500 Gästen samt Prominenten aus Film-, Funk und Fernsehen im Freizeitpark „ Wunderland“ in Kalkar über die Bühne.

Sie strahlen selber wie Sonnen: Han Groot-Obbink, Manager Wunderland Kalkar, Ludger van Bebber, Geschäftsführer Airport Niederrhein, Jörg Kachelmann, Preisträger „Goldene Sonne“, Martina Baumgärtner, Geschäftsführerin Niederrhein Tourismus, Andreas Lambeck, Geschäftsführer sonnenklar.TV und Holger Terhorst, Marketingleiter Airport Weeze (v.l.) .NN-Foto: Gerhard Seybert
Sie strahlen selber wie Sonnen: Han Groot-Obbink, Manager Wunderland Kalkar, Ludger van Bebber, Geschäftsführer Airport Niederrhein, Jörg Kachelmann, Preisträger „Goldene Sonne“, Martina Baumgärtner, Geschäftsführerin Niederrhein Tourismus, Andreas Lambeck, Geschäftsführer sonnenklar.TV und Holger Terhorst, Marketingleiter Airport Weeze (v.l.)
.NN-Foto: Gerhard Seybert

Dabei werden außergewöhnliche, touristische Leistungen mit „der Sonne“ ausgezeichnet sowie Prominente für ihr Lebenswerk. Die Verantwortlichen des Münchener Reiseshoppingsender sonnenklar.TV hatten zur Pressekonferenz auf dem Airport Weeze einen Preisträger eingeladen: Jörg Kachelmann erhält den Preis „für seine „Pionierleistung im Deutschen Fernsehen“, erklärte Andreas Lambeck, Geschäftsführer von sonnenklar.TV. „Die Wetteransage im Fernsehen wurde erst unterhaltsam, als Jörg Kachelmann das Entertainment-Element eingeführt hat. Heute folgen viele andere diesem Beispiel, aber Jörg Kachelmann ist der Ursprung, ist das Original“, so Lambeck. Sonnenklar.TV und Kachelmann sind eine weitreichende Kooperation eingegangen. Der Experte und sein Team von kachelmannwetter.de werden zum einen mehrfach live im sonnenklar.TV-Studio zu Gast sein, zum anderen sollen sie regelmäßig per Live-Schalten aus der Schweiz, aus New York und aus Österreich im Programm von sonnenklar.TV ihre Expertise zum Thema Wetter abgeben. Jörg Kachelmann hätte es lieber gemütlicher. Lieber würde er einen Tag lang ins Studio von sonnenklar.TV nach München fahren. Reisen wäre schon seit Kindheit nicht so sein Ding, gab der Wetterexperte unumwunden zu. Außer ihm gehören die Filmproduzenten-Legende Artur Brauner, Reiner Meutsch (Lebenswerk), Gründer der Stiftung FLY & HELP, Dr. Michael Braun für den Tourismusverband Ostbayern (erfolgreichste deutsche Region bei sonnenklar.TV) und die Crew des berühmten „Traumschiffs“ zu den Preisträgern 2017. Bei der Traumschiff-Besatzung ist sich Andreas Lambeck sicher: „Sie haben den Kreuzfahrt-Boom in Deutschland begründet“. Die Jury wird in den nächsten Wochen über weitere prominente Preisträger der „Goldenen Sonne“ entscheiden und deren Namen bekannt geben. Durch die Gala am 13. Mai in Kalkar führen Mary Amiri und Kai Pätzmann in einer Doppelmoderation. Ulf-Dieter Kunstmann berichtet und interviewt am roten Teppich und berichtet von der After-Show-Party. Cheré Alice Zimmermann moderiert von der Presenter-Position für die TV-Zuschauer. Neben den Gewinnern und Laudatoren werden weitere VIP-Gäste erwartet: Uli Potofski, Max Schautzer, Werner Schulze-Erdel, Michaela Schaffrath, Peter Nottmeier, Prinz Alexander von Anhalt, Frederic Meissner, Jürgen Renfordt, Ralf Ender, Harry Wijnvoord und Fürst Heinz Sayn zu Wittgenstein haben ihre Teilnahme bereits bestätigt. Im Vorfeld der Verleihung macht sonnenklar.TV seit Oktober 2016 die Region Niederrhein in zahlreichen gemeinsamen Promotion-Aktionen bekannter. Das geschieht in Zusammenarbeit mit dem Airport Weeze, den Städten Xanten und Kevelaer sowie der Niederrhein Tourismus GmbH. Die Zusammenarbeit zwischen den Tourismuspartnern am Niederrhein und Europas größtem Reiseshoppingsender trage bereits erste Früchte – obwohl die Gala erst in rund fünf Monaten stattfindet. „Wir haben deutlich mehr Anfragen aus ganz Deutschland“, freut sich Martina Baumgärtner, Geschäftsführerin der Niederrhein Tourismus GmbH. Über 1.000 sonnenklar.tv-Gäste werden beim großen Eventwochenende zur „Goldenen Sonne“ am 12. Mai auf verschiedenen Ausflugstouren den Airport sowie Xanten und Kevelaer kennenlernen. Wer eines der restlichen 300 Tickets für die Gala im Vorverkauf kaufen möchte, kann dies zum Preis von 99 Euro pro Person – inklusive Gala-Menü, Getränken und freiem Eintritt zur Aftershow-Party – online auf sonnenklar.TV erledigen.